Intelligenter arbeiten – besser wirtschaften

Sind alle angebotenen Dienstleistungen gleichermaßen wirtschaftlich? Wo liegen – verborgen in den Datenschätzen – wertvolle Reserven? Ist jede Forderung plausibel und begründet? Die Antwort auf solche und ähnliche Fragen liefert professionelles Repairmanagement.
Daten sind das Lebenselexier modernen Wirtschaftens. Ihre Analyse und Systematisierung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Doch ihre Auswertung lohnt sich. Auditing sowie Abrechnungsprüfungen decken zu hohe oder unnötige Kosten auf und zeigen Möglichkeiten zu deren Optimierung auf. Die Entscheidung über den Sinn einer Dienstleistung erhält so eine zusätzliche, objektive Grundlage.
Ebenso wichtig ist das Wie. Prozesse können eingefahren ablaufen oder alternativ gestaltet werden. Das Repairmanagement leistet eine gezielte Untersuchung der vorhandenen Datenbestände mit Blick auf die tatsächlich ablaufenden Prozesse. Gepaart mit profunder Expertise und gewachsener Erfahrung ergeben sich unmittelbar umsetzbare Handlungsoptionen zu Prozessverbesserungen.
Mystery-Services fügen dem Gesamtpaket eine Kontrollkomponente hinzu. Konzepte zu implementieren ist die eine Seite. Letztendlich entscheidend ist es, wie sie sich im Alltag bewähren. Darauf zu reagieren heißt das Arbeiten intelligenter zu machen und die Erträge zu steigern.